Morgenkonzerte im Musikerwohnhaus 2018

Logo



Montag, 18. Juni bis Freitag, 22. Juni 2018, jeweils 7:00 bis 7:30 Uhr

Samstag, 23. Juni 2018, 9:00 bis 9:30 Uhr und 10:00 bis 10:30 Uhr


Kaffee und Gipfeli, jeweils ab 6:30 bis 6:59 Uhr

Samstag MuWo-Toast ab 9:31 Uhr


Eintritt frei, Kollekte zur Deckung der Unkosten


Das Musikerwohnhaus öffnet sich nach aussen und zeigt, was in ihm steckt! 

7 Uhr?  -  7 Uhr morgens??? - Zu solch musiker-untypischer Zeit wird im Juni 2018 eine Woche lang Musik im Musikerwohnhaus Basel zu geniessen sein. In den Morgenkonzerten präsentieren sich die Bewohnerinnen und Bewohner, ob solo, im Duo oder mit ihren eigenen Ensembles, und bringen ihren gemeinsamen Lebensmittelpunkt zum Klingen: in der Kantine, im Weissen Saal, im Hof, im Treppenhaus, überall wird Musik ertönen. Als Belohnung fürs frühe Aufstehen (oder zum Aufwachen?) gibt es Kaffee und Gipfeli für Publikum und Musiker. Für die Konzerte wird kein Eintritt verlangt, aber an jedem Morgen wird eine Kollekte zur Deckung der Unkosten gesammelt.

Das Musikerwohnhaus Basel ist ein einzigartiger Ort, an dem die Bewohner zwar meist hinter verschlossenen Türen, aber alles andere als im stillen Kämmerlein ihrer künstlerischen Arbeit nachgehen, ihre Ideen ausprobieren und neue Projekte zum Leben erwecken, welche später als „made in MuWo“ über die Bühnen der Welt ziehen. Nun möchten die Bewohner dieses kreativen Klang-Ateliers alle musikbegeisterten Morgenmuffel und Frühaufsteher an den Ergebnissen ihrer Arbeit „direkt an der Quelle“ teilhaben lassen und stellen sich mit einem bunten und abwechslungsreichen Programm von vokaler und instrumentaler Musik von Mittelalter bis Heute vor.

Kommen Sie vorbei, lassen Sie sich von uns musikalisch aufwecken und lernen Sie das Musikerwohnhaus kennen!

Kontakt: morgenkonzerte@gmail.com





Montag, 18. Juni 2018, 7:00 Uhr – Spielhalle

Man kann nicht alles haben - Igor Stravinsky: L’histoire du Soldat

Christian Rombach_Leitung

Hannah Walter_Violine

Damien Bachmann_Klarinette

Antonio Azzolini_Fagott

Anton Borderieux_cornet à pistons

Joren Elsen_Posaune

Jostein Brodreskift_Kontrabass

Quentin Fiquet_Percussion





Dienstag, 19. Juni 2018, 7:00 Uhr – Innenhof

Quando i oselli canta - Italienische und spanische Musik des Mittelalters

ensemble quidni

Baptiste Romain_Dudelsack, Fidel, Maultrommel

Silke Gwendolyn Schulze_ Schalmei, Einhandflöte und Trommel, Doppelflöte






Mittwoch, 20. Juni 2018, 7:00 Uhr – Weisser Saal

Music 4 Violas - von Bach bis Amerika

Viola Quartet Basel

Anne Laure Dottens, Mariateresa Pagano, Alberto Rodriguez Herrero, Carlos Vallés Garcia_Violen





Donnerstag, 21. Juni 2018, 7:00 Uhr – Kantine

Lieder von zu Hause und unterwegs - Europäische Volkslieder

Anne-May Krüger_Mezzosopran

Vera Schnider_Harfe






Freitag, 22. Juni 2018, 7:00 Uhr – Spielhalle

Reveille

les trombones de bâle

Kevin Austin, Stephen Menotti, Jon Roskilly, Mike Svoboda_Posaunen





Samstag, 23. Juni 2018, 9:00 Uhr – Foyer

deep depths - soundscapes for body and soul

Fabian Gisler, Stefan Preyer_Kontrabass, Fx





Samstag, 23. Juni 2018, 10:00 Uhr – Spielhalle

Orchesterschule Insel

Leitung: Dorothee Mariani














>> Morgenkonzerte im Musikerwohnhaus 2017


© Verein Musikerwohnhaus 2018